Laserklinik Lohr

Qualitätsgarantie
Die Augenpraxisklinik sowie die

Augen-Laser-Klinik Lohr sind nach
DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert!

Dr. Stephan Münnich

Dr. Stephan Münnich, ärztlicher Leiter und Geschäftsführer

Geschäftsführung und ärztliche Leitung
Facharzt für Augenheilkunde

 

Seit August 2002 ist Herr Dr. Münnich in unserer Praxis tätig. Studium der Medizin an der Universität Heidelberg und München. Medizinische Erfahrung konnte er in der Schweiz, in Heidelberg und in Südafrika sammeln. Assistenzarzt war er in der Universitäts-Augenklinik in Mainz sowie in Würzburg, wo er im April 1999 seinen Facharzt für Augenheilkunde erhalten hat. Danach war er mehrere Jahre als Oberarzt an der Universitäts-Augenklinik Würzburg tätig. Er führt bei uns Katarakt-Operationen, Lid-Operationen und kosmetische Eingriffe durch. Außerdem können Sie bei ihm Termine für die Sprechstunde erhalten.

Ein weiterer Schwerpunkt von Dr. Münnich ist die Beratung, Untersuchung und Behandlung von fehlsichtigen Patienten, die auf Brille und Kontaktlinsen verzichten möchten. Daher können bei ihm auch Termine in unserer Augen-Laser-Klinik vereinbart werden.


Dr. Münnich ist Mitglied in folgenden nationalen und internationalen Verbänden:

- Mitglied der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)
- Mitglied im Bund Deutscher Ophthalmo- Chirurgen (BDOC)
- Mitglied bei der European Society for Cataract and Refractiv Surgery (ESCRS)
- Mitglied bei der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen- Implantation, Interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII)
- Mitglied im Berufsverband der Augenärzte


Wie bereits in den Vorjahren wurde Herr Dr. med. Stephan Münnich vom FOCUS Magazin auch im Jahr 2017 zu Deutschlands TOP-Medizinern gewählt. Die Auszeichnung bestätigt, dass Patienten in unserer Klinik erstklassige Medizin von führenden Experten erhalten.

Nach Monaten der Recherche und aus zehntausenden von Empfehlungen von Patienten und Ärzten anhand online-Befragungen und ausführlichen Interviews, ermittelte die FOCUS-Redaktion in enger Kooperation mit medizinischen Fachgesellschaften die bundesweiten Top-Mediziner. Berücksichtigt wurden weiterhin die Anzahl von Fachveröffentlichungen und wissenschaftliche Aktivitäten um zu belegen, dass der in der Ärzteliste aufgeführte Arzt „up do date“ ist und seinen Patienten das aktuellste Wissen seines Gebietes aufweisen kann.

FOCUS-GESUNDHEIT 2017 - Urkunde