Laserklinik Lohr

Qualitätsgarantie
Die Augenpraxisklinik sowie die

Augen-Laser-Klinik Lohr sind nach
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert!

Die entscheidenden Vorteile eines Femtosekundenlasers


Laser-Linsen-Operation am Grauen Star

Der Femtosekundenlaser revolutioniert die Katarakt-Operation (Grauer Star), denn für Sie als Patient wird die Behandlung noch präziser und schonender. Der Laser ermöglicht Ihrem Operateur feinste Präzisionsarbeit im Mikrometerbereich. Damit werden die Strukturen im Augeninneren geschont und mögliche Entzündungen und Reizungen minimiert.

Individuelle Anpassung

Zwar ist die Anatomie des Auges bei allen Menschen in ihren Grundzügen gleich aufgebaut, doch unterscheiden sich die Augen bezüglich Größe, Tiefe, Krümmung. Unser Laser erstellt ein sehr detailliertes 3D-Bild des Patientenauges und nutzt eine hochentwickelte Software, um die Behandlungsplanung an die individuelle Anatomie anzupassen. Somit können wir Ihnen eine individuelle Behandlung mit einem innovativen Laser OP-Verfahren anbieten.

Unerreichte Präzision

Der Femtosekundenlaser bietet eine bisher unerreichte Präzision, die auf ein Zehntel Mikrometer genaue Inzisionen (Schnitte) ermöglicht. Zum Vergleich: Ein menschliches Haar ist durchschnittlich 85 Mikrometer breit.

Verbesserte Sicherheit

Das fortschrittliche 3D-Bildgebungsverfahren und die hochentwickelte Software unseres Laserherstellers Abbott Medical Optics gewährleisten, dass die Laserimpulse nur auf den Behandlungsbereich auftreffen, so dass das umgebende Gewebe geschützt ist. Zusätzlich ermöglicht das Lasersystem eine einfachere und sanftere Entfernung des Linsenkerns.

Schnelligkeit und Komfort

Mit dem Femtosekundenlaser wird jede Behandlung individuell im System vorprogrammiert und geplant, um die Genauigkeit zu verbessern und die Dauer des Eingriffes zu minimieren. Zudem dockt das System in einer einzigartig schonenden Art und Weise an das Auge an, um es stabil zu halten. Daraus resultiert höchster Patientenkomfort.

Perfekte Vorbereitung für den Einsatz von Premiumlinsen

Die Präzision des Eingriffs mit dem Femtosekundenlaser ermöglicht es dem Chirurgen, die sogenannte Intraokularlinse sehr genau zu positionieren, um eine Leistungsoptimierung zu erreichen. Durch diese Leistungsverbesserung kann die Notwendigkeit von Brillen reduziert oder mit dem Einsetzen von multifokalen Linsen fast eliminiert werden.

Eine Behandlung, die für alle alterssichtigen Patienten perfekt geeignet ist

Mit dem Einsetzen von sogenannten Multifokallinsen bietet die Klinik auch eine Lösung für die störende Alterssichtigkeit. Diese macht sich ab dem 45. Lebensjahr bei jedem von uns bemerkbar und führt zum Tragen einer Lese- bzw. Gleitsichtbrille. Die eingesetzten Linsen ermöglichen ein scharfes Sehen in Ferne als auch Nähe. Dadurch kann bis ins hohe Alter eine Brillenunabhängigkeit erzielt werden.

Was sind Multifokallinsen? Ist das eine Lösung für die störende Alterssichtigkeit?

View Video

Ablauf einer LASER-Linsen-Operation bei Grauer Star

View Video