Laserklinik Lohr

Qualitätsgarantie
Die Augenpraxisklinik sowie die

Augen-Laser-Klinik Lohr sind nach
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert!

Nachsorge

Die Nachbehandlung

Die erste Kontrolluntersuchung beim Augenarzt findet grundsätzlich am Tag nach der Operation statt. Der Arzt bespricht mit Ihnen die Anwendung der Augentropfen, die Sie für etwa vier Wochen in das operierte Auge eintropfen müssen. Er erklärt Ihnen auch, wann Sie eine Schutzbrille tragen sollten.

In den ersten Tagen tritt häufig ein Jucken oder Kratzen auf. Auch werden Sie zunächst etwas verschwommen sehen, vor allem unmittelbar nach der Operation. Das ist normal, denn die Pupille ist noch geweitet.

Weder fernsehen noch lesen oder handarbeiten schadet Ihren Augen. "Nutzen" Sie Ihre Augen ruhig, so viel Sie wollen!

Nur Geduld!

Falls Sie bisher eine stärkere Brille getragen haben, wird diese nach der Operation wahrscheinlich nicht mehr stimmen oder nicht mehr nötig sein. Bis Sie sich an die neue Situation gewöhnt haben, sollten Sie nicht selbst Auto fahren. Warten Sie, bis Sie eine neue Brille haben oder die Augen wieder gelernt haben, richtig zusammenzuarbeiten.

Im ersten Monat finden einige Kontrolluntersuchungen statt. Später erfolgen diese im Rahmen der routinemäßigen Augenuntersuchungen.

Der Nachstar

Aus medizinischen Gründen werden bei der Katarakt-Operation bewusst nicht alle Linsenteile entfernt. Dies kann manchmal zur Folge haben, dass sich nach einigen Monaten oder sogar Jahren auf der verbliebenen Hinterkapsel eine trübe Membran bildet. Diese Erscheinung nennt man Nachstar.

Sie bereitet keine Schmerzen und ist nicht gefährlich. Der Nachstar entsteht durch ein zartes natürliches Zellwachstum. Sollte Ihr Sehvermögen durch den Nachstar stärker beeinträchtigt werden, lässt sich die Membran schmerzfrei ambulant mithilfe eines speziellen Lasergeräts.

Danach werden Sie wieder in den gewohnten "klaren Verhältnissen" leben und Ihr Leben unbeschwert genießen können.

tl_files/aoz-lohr/img/Nachstar_1.jpgtl_files/aoz-lohr/img/Nachstar_2.jpgtl_files/aoz-lohr/img/Nachstar_3.jpg tl_files/aoz-lohr/img/Nachstar_4.jpg

Animation: Was ist der Nachstar und wie wird dieser behandelt?

View Video