Laserklinik Lohr

Qualitätsgarantie
Die Augenpraxisklinik sowie die

Augen-Laser-Klinik Lohr sind nach
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert!

Augenlaserbehandlungen mit LASIK, Femto-LASIK

(weitere, ausführliche Informationen unter www.augenlaserklinik-lohr.de)

Erstkontakt & Voruntersuchung

LASIK bzw. die Weiterentwicklung Femto-LASIK sind heute mit Abstand die am häufigsten durchgeführten Augenlaser-Verfahren weltweit. Allerdings ist mit der Entwicklung von SMILE nun auch eine minimal-invasive, flapfreie Behandlung möglich.

Jede dieser Augenoperationen sind chirurgische Verfahren an einem hochsensiblen Organ. Ihre Anwendung setzt große Erfahrung und eine realistische Einschätzung der Heilungschancen voraus. Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass Sie sich vor der Operation eingehend mit dem Thema beschäftigen und über Chancen und Risiken genauestens informiert sind.

Die Voruntersuchung

Vorher:

Die Voruntersuchung dauert in der Regel zwei bis drei Stunden. Bitte tragen Sie davor zwei Wochen lang keine Kontaktlinsen. Das ist natürlich eine lange Zeit, doch bei den Messungen kommt es auf jeden Hundertstel Millimeter an und das Tragen von Kontaktlinsen verfälscht die Messergebnisse. Nach der Untersuchung beraten wir Sie ausführlich und nehmen uns Zeit für all Ihre Fragen.

Die Voruntersuchung in der Augen-Laser-Klinik Lohr

Sofern Ihnen bisherige Brillenwerte vorliegen oder Sie einen Brillen- /Kontaktlinsen-Pass besitzen, bringen Sie diese zur Untersuchung mit. Dies gilt ebenfalls für Befundberichte Ihres Augenarztes. Wir bitten unsere Patientinnen am Voruntersuchungstag und am OP-Tag kein Augen Make-up zu verwenden.

Nachher:

Fahren Sie bitte nicht selbst mit dem Auto nach Hause. Wegen der Pupillenerweiterung können Sie nach der Untersuchung für den Rest des Tages nicht mehr scharf sehen. Ihre Begleitperson kann gerne während den Messungen und der Beratung dabei sein.


Checkliste für den OP-Tag

- Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin.

- Kontaktlinsen sollte mindestens 3-4 Tage vor der OP nicht getragen werden.

- Bitte nehmen Sie sich zu Hause Zeit und lesen Ihre Einverständniserklärung gründlich durch und bringen diese unterschrieben mit. Der Fragebogen soll Ihnen nochmals die wichtigesten Punkte zusammenfassen. Bitte füllen Sie diesen ebenfalls aus. Bei Fragen können wir diese jederzeit, aber auch am OP-Tag klären.

- Für Ihren Aufenthalt bei uns sollten Sie und Ihre Begleitung ca. 2 Stunden einplanen.

- Verwenden Sie kein Parfum, Haarspray oder Haargel am Operationstag. Verzichten Sie auf Gesichtskosmetik und Schmuck.

- Am OP-Tag ist eine Anzahlung fällig. Sie erhalten von uns einen Überweisungsträger. Außerdem können Sie auch gerne vor Ort mit Ihrer EC-Karte oder bar bezahlen.

- Bitte nehmen Sie zu Ihren gewohnten Zeiten leichte Mahlzeiten ein. Sie müssen nicht nüchtern kommen.

- Ziehen Sie sich bequem an.

- Nehmen Sie bitte keine Mobiltelefone mit in den OP-Bereich.

Bitte bedenken Sie, dass Sie am OP-Tag nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen. Dies gilt ebenso für den nächsten Tag oder bis sich die Sehkraft stabilisiert hat.


Auch wenn Sie über den Ablauf der Operation im Wesentlichen informiert sind, werden alle Mitglieder unseres Teams Ihnen während der Behandlung die einzelnen Schritte jeweils ankündigen und erklären. Wir versuchen, Ihnen diesen wichtigen Tag so angenehm wie möglich zu machen.